09.05.01 22:45 Uhr
 151
 

Tradition an Chicagoer Schule: Mädchen entblößen ihren Busen

An der Lake Forest High School hat sich eine Tradition entwickelt, die bei der Schulleitung auf Abneigung stößt. Während der Feiern des Abschlußjahrgangs fahren 20 Mädchen an der Schule vorbei und ziehen ihr Oberteil hoch.

Diese Aktion hatte im letzten Jahr bereits mehr als 400 Zuschauer angelockt. Doch nun will die Schulleitung mit dieser Sitte Schluß machen. Jede, die sich entblößt, soll von der Polizei verhaftet werden.

Ein Mädchen befindet, dass die weiblichen Schüler sich nun nur noch mehr herausgefordert fühlen. Währenddessen hoffen die Jungen auf der Schule, daß die Tradition fortbesteht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mädchen, Schule, Busen, Chicago, Tradition
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?