09.05.01 18:59 Uhr
 30
 

Schuldrechtsreform: Das deutsche Zivilrecht vor radikalem Einschnitt

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) begleitet uns in unserem täglichen Leben. Nun steht die älteste deutsche Rechtsmaterie - das BGB besteht in nur marginalen Änderungen seit 1900 - vor einem riesigen Einschnitt:

Die Bundesregierung führt nun die große Schuldrechtsreform in das Gesetzgebungsverfahren ein, das einem wesentlichen Teil des BGB eine vollkommen neue Fassung bescheren wird und für den Verbraucher erhebliche Änderungen zur Folge hat.

Denn dieser regelt nahezu unseren gesamten privatwirtschaftlichen Rechtsverkehr. Der Gesetzentwurf sorgt nun für eine Anpassung der Materie an die heutigen Lebensverhältnisse, ist aber nicht unumstritten bei Opposition und der Rechtswissenschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Schuld
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?