09.05.01 18:27 Uhr
 341
 

T-Online mit neuem Service für einige Kunden

Der Service, den die Nutzer von Windows durch die T-Online Software 3.0 schon einige Zeit nutzen können, wird nun auch Kunden mit Macintosh angeboten.

Die Software macht es dem Kunden möglich, direkt Web-Banking zu betreiben, mehrere Benutzer zu unterstützen oder sich eben ganz einfach nur einzuwählen.

Außerdem werden die neuesten DSL-Treiber mitgeliefert.

Kunden wird empfohlen, die alte T-Online Software noch nicht zu deinstallieren, weil dann auf einige Features nicht mehr zugegriffen werden können.

Für die 4,5 MB große Software ist ein Rechner mit mindestens 160 MHz nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kunde, Service
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?