09.05.01 18:24 Uhr
 36
 

Wahre Liebe: Sun hilft IBM seine Graffitis von den Straßen zu putzen

Es sollte alles ein genialer PR-Gag werden. Im Rahmen seiner 'Peace, Love, Linux'-Kampagne besprühte IBM Bürgersteige diverser amerikanischer Großstäde. Doch der Schuss ging nach hinten los. (SN berichtete).

IBM wurde verdonnert, die schwer lösliche Farbe zu säubern. Doch die Frist einzuhalten, hätten sie nicht geschafft.

Jetzt bot die Firma SUN mit ihren Mitarbeitern an, sich an der 'Reinigungsaktion' zu beteiligen, frei nach dem Motto, wir helfen dabei, den Dreck den IBM gemacht hatte, wieder zu säubern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Liebe, IBM, Sun, Graffiti
Quelle: www.internetnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?