09.05.01 15:14 Uhr
 1.470
 

10 Jahre später: Schmerzensgeld wegen Nacktbildern

Eine Frau der 'Ceis-Sekte', die bei einer Reportage im Jahre 1990 teils nackt gefilmt wurde, hat jetzt einen Prozess gegen den betreffenden Fernsehsender gewonnen:

'TV3' muss der Frau nun ein Schmerzensgeld zahlen, da 'ihre Intimspähre verletzt wurde'.

Allerdings ist die Höhe der Summe nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schmerz, Schmerzensgeld, Nacktbild
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?