09.05.01 13:38 Uhr
 12
 

Erneute Stromausfälle in Kalifornien

Am Dienstag gab es wieder in ganz Kalifornien Stromausfälle. Der Grund dafür war, daß sich die Bewohner nicht an die Ermahnungen der Regierung hielten, Strom zu sparen. Stattdessen wurden Stromfresser wie z.B. Klimaanlagen uneingeschränkt betrieben.

Über 300.000 Häuser und Geschäfte waren gegen 3 Uhr nachmittags ohne Strom. Die Probleme, die durch den Stromausfall auftraten, waren verschiedener Art:

So mußte die Feuerwehr in San Francisco eine Frau aus einem Lift befreien, ein Zahnarzt mußte einen Patienten während der Behandlung nach Hause schicken und Autofahrer konnten an Tankstellen nicht tanken, da die Pumpen nicht funktionierten.


ANZEIGE  
WebReporter: eoc
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Strom, Kalifornien
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?