09.05.01 11:31 Uhr
 21
 

Wieder eine Fähre gesunken - 100 Tote

Ein starker Regenguß veranlasste viele Menschen, auf der Fähre MV Murska Unterschlupf zu finden. Durch diese zusätzliche Belastung, Personen und Gepäck, ist die Fähre gesunken.

Sie sank im Hafen. Die Fähre hatte eine Kapazität von 100 bis 150 Personen.


Obwohl viele noch von Bord sprangen, fanden etwa 100 Personen den Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cutty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, 100, Fähre
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?