09.05.01 11:30 Uhr
 2.302
 

Napster am Tiefstpunkt - Neuer "Klang" Filter läßt nichts mehr durch

Wie schon bei ShortNews berichtet, hat Napster einen neuen Filter im Einsatz, der das Lied am 'Klang' erkennt.

Dank des neuen Filters, stellt jeder User nur noch im Schnitt 20 Lieder auf die Plattform. Damit wurde ein neuer Tiefststand erreicht.

Bevor der Filter von Relatable LLC eingesetzt wurde, waren es im Schnitt 150 Song pro User.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Filter
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?