09.05.01 10:09 Uhr
 2.228
 

FC Bayern macht einen Superdeal

Die Meldung der Bildzeitung, dass die Bayern schon bald als AG firmieren möchten, ist alleine noch keine Sensation.
Interessanter ist da schon der Einstieg von Adidas mit ca. 10% für die der Sportartikelhersteller mit 150 Millionen Mark bezahlt.

Durch diesen Deal und die Einnahmen aus der diesjährigen Championsleage hat der deutsche Rekordmeister damit finanzielle Ressourcen wie kein anderer deutscher Verein.
Schon träumt der Vize Karl-Heinz Rummenigge von Spielern wie Zidane oder Rivaldo.

Jetzt fehlt nur noch ein Termin für den Börsengang, und man kann sicher davon ausgehen, dass die Bayern wesentlich mehr Einnahmen haben werden, als Borussia Dortmund, die bei Ihrem IPO 300 Millionen DM einnahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?