09.05.01 09:27 Uhr
 880
 

Granateneinschläge in pfälzischer Schule

Die Grundschule des Ortes Kirchenthumbach in der Oberpfalz ist von zwei Panzergranaten getroffen worden. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich Kinder auf dem Gelände auf, es gab zum Glück keine Verletzten.

Die 25mm-Geschosse schlugen in das Dach der Schule ein. Die Ursache des Unglücks ist noch nicht aufgeklärt.

In der Nähe des Ortes unterhält die US-Army einen Übungsplatz.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Granate
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?