09.05.01 08:47 Uhr
 32
 

83 jähriger Milliardär geht wieder zur Schule

In Kuala Lumpur sind alle Geschäftsführer angewiesen worden, an einem Seminar zum Thema Börse teilzunehmen. Darunter ist auch der 83 jährige, 3,8 Milliarden $ schwere, Tan Sri Lim Goh Tong. Das Seminar wird in Englisch gehalten.

Der 83 jährige spricht aber nur sehr wenig Englisch und hat daher einen Übersetzer bei sich. Das Seminar geht über ein Jahr und wird von der Börse Kuala Lumpusr's (KLSE) durchgeführt.

Die Aktion dient dazu, die Direktoren besser mit der Börse vertraut zu machen. Für spätere Geschäfte ist dann auch ein größeres Vertrauen in die Kompetenz der Partner gegeben. Insgesamt sind über 4400 Firmenbosse zu dem Seminaren bestellt worden.


WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schule, Milliardär
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?