09.05.01 08:45 Uhr
 0
 

i:FAO kauft Schweizer Software-Schmiede

Die i:FAO AG hat die Iconomic Systems SA vollständig erworben, welche komplett in die i:FAO integriert wird. Der Erwerb erfolgte in i:FAO- Aktien, die bestimmten Haltefristen unterliegen.

Iconomic Systems SA wurde in 1997 von Forschern des Swiss Federal Institute of Technology, Lausanne (EPFL) gegründet. Die Iconomic Technologie wird das neue 'reality' User-Interface der i:FAO eProcurement Software cytric mit intuitiver Benutzerführung und der umfassenden Darstellung von Sonderpreisen (z.B. Firmenraten) zusammen mit allgemein verfügbaren Preisen.

Ab sofort wird i:FAO damit, auf der Basis von cytric, erstmals Software für Internet-Portale von Reise-Unternehmen und Luftfahrtgesellschaften zur Verfügung stellen. Der Gründer der Iconomic, Professor Boi Faltings, ist neuer Chief Scientist des i:FAO Konzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Software
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar