09.05.01 08:08 Uhr
 65
 

Erster Geburtstag in der Intensivstation. Zwillingen geht es gut.

Fast 100 Stunden hat die Operation gedauert. Nun sind die beiden Mädchen seit April erfolgreich getrennt worden.Noch müssen sie aber auf der Intensivstation in Singapur bleiben.

Neues Spielzeug haben die beiden bekommen. Aber auf eine Party wurde verzichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cutty
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Zwilling, Intensivstation
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?