09.05.01 07:30 Uhr
 10
 

Lufthansa: Abbruch der Gespräche - Jetzt Streik?

Am Donnerstag werden die Piloten der Lufthansa erneut für 24 Stunden in den Ausstand treten. Die Gespräche über ihre Tarife mit der Geschäftsleitung wurden unterbrochen - auf unbestimmte Zeit.

Der Verhandlungsführer der Pilotenvereinigung 'Cockpit', Michael Tarp, schließt eine Einigung vor Donnerstag aus. Die Forderung liegt bei einer durchschnittlichen Lohnerhöhung von 30%.

Das letzte Angebot der Lufthansa waren 10,6% mehr und zwei Monatsgehälter zusätzlich.
Der letzte Streiktag kostete rd. 40 Mio. DM. An einem Wochentag sind auch Geschäftsreisen betroffen, der Schaden wird also höher sein.


WebReporter: PilleBille
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Lufthansa, Gespräch, Abbruch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?