09.05.01 00:58 Uhr
 35
 

Boykottaufruf gegen den Ölkonzern Esso

Greenpeace hat diesen Boykottaufruf in England gestartet, da Esso angeblich gegen das Klimaschutzabkommen (Kyoto) ist und die USA darin unterstützt.

Der Aufruf wird von einigen Promienten unterstützt und richtet sich gegen die Tankstellen dieses Konzernes.

Grund des Boykotts in England sei, dass Esso die Auffassung, dass das Verbrennen von fossilen Stoffen (Erdöl) schuld an der weltweiten Klimauaufheizung beteiligt ist, bekämpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quipu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boykott, Ölkonzern
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?