09.05.01 00:42 Uhr
 52
 

'VIA' jetzt mit DDR-Chipsatz für iPentium4

Der neue VIA-Chipsatz 'P4X266' für den neuen Intel Prozessor 'Pentium 4' soll Anfang Juni auf der Computex vorgestellt werden. Dieser Chipsatz wird DDR-RAM unterstützen.

Nach eigenen Angaben ist VIA schon Anfang Juni in der Lage, mit der Massenproduktion des Chipsatzes zu beginnen.

Der Grund für die Chipsatz-Entwicklung für den P4 ist, dass Intel die Preise drastisch verringert hat.
Ein Problem, mit dem VIA noch zu kämpfen hat ist, dass Intel ihnen keine Lizenz zur Produktion erteilen will!


WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DDR, Chips
Quelle: www.xbitlabs.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?