08.05.01 23:52 Uhr
 38
 

Cisco Systems: erstmalig Milliardenverluste

Das weltbekannte amerikanische Netzwerkunternehmen hat zum ersten mal in der Geschichte des Unternehmens ein Quartal mit negativem Ergebnis abgeschlossen.

Am heutigen Dienstag gab das Unternehmen bekannt, daß man im letzten Quartal welches am 28. April abgeschlossen wurde, einen Verlust von 2,69 Milliarden Dollar machte.

Pro Aktie entspricht dies einem Verlust von 37 Cents. John Chambers, der Vorstandschef von Cisco ist aber zuversichtlich, daß die Zukunft des Unternehmens gut aussieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, System
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?