08.05.01 22:53 Uhr
 68
 

Junge (5) nach Schlägerei bei heiliger Kommunion getötet

Ein 5 Jahre alter Junge wurde jetzt kurz nach einer Schlägerei auf einer Kommunionsfeier überfahren und dabei getötet.

Gabriel Salazar wurde getötet, als er mit seinem Vater die Feier verlassen hatte. Der Vater wurde bei dem Zwischenfall auch verletzt. Beide wurden von einem Auto erfasst, welches sie direkt auf dem Bürgersteig rammte.

Der 23-jährige Fahrer wurde verhaftet. Wie sich herausstellte, war einer seiner Verwandten an der Schlägerei auf der Feier beteiligt. Weiter Einzelheiten sind bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Schlägerei, Schläger, Kommunion
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?