08.05.01 22:53 Uhr
 68
 

Junge (5) nach Schlägerei bei heiliger Kommunion getötet

Ein 5 Jahre alter Junge wurde jetzt kurz nach einer Schlägerei auf einer Kommunionsfeier überfahren und dabei getötet.

Gabriel Salazar wurde getötet, als er mit seinem Vater die Feier verlassen hatte. Der Vater wurde bei dem Zwischenfall auch verletzt. Beide wurden von einem Auto erfasst, welches sie direkt auf dem Bürgersteig rammte.

Der 23-jährige Fahrer wurde verhaftet. Wie sich herausstellte, war einer seiner Verwandten an der Schlägerei auf der Feier beteiligt. Weiter Einzelheiten sind bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Schlägerei, Schläger, Kommunion
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes
Sonntagsfrage: AfD überholt in Brandenburg die Regierungspartei SPD
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?