08.05.01 22:41 Uhr
 24
 

Robbie Williams darf kein Musical singen

Nachdem Robbie Williams den Queen-Klassiker 'We are the Champions' neu aufgenommen hatte, hätte er liebend gerne die Hauptrolle in Brian May's Musical über die Band übernommen.

Der englische 'Mirror' zitiert May, dass er nicht wolle, dass lediglich Williams im Vordergrund stehe. Immerhin ginge es um eine legendäre Rockband.

Sie haben seine Version zwar gemocht, als sie bei den Aufnahmen zu Robbies Song dabei waren und auch Williams selbst sei völlig fasziniert gewesen, von dem Gefühl einen Queen-Song zu singen, aber eine Zusammenarbeit wird definitiv nicht entstehen.


WebReporter: Lysana
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, Musical, Gesang
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?