08.05.01 22:28 Uhr
 0
 

WebMD: Verlust geringer als erwartet

Der amerikanische Online-Anbieter von Gesundheitsinformationen WebMD Corporation meldete heute seine Ergebnisse für das am 31. März zu Ende gegangene Quartal.

Die Umsätze lagen demnach im entsprechenden Zeitraum bei 184,5 Millionen Dollar verglichen mit Umsätzen von 199,0 Millionen Dollar im Vorquartal und 65,9 Millionen Dollar im Vorjahresquartal. Der Nettoverlust exklusive Restrukturierungsaufwendungen und Abschreibungen lag bei 32,7 Millionen Dollar oder 9 Cents je Aktie nach -51,8 Millionen Dollar oder -14 Cents je Aktie im Vorquartal und -73,0 Millionen Dollar oder -43 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten einen Verlust von 11 Cents je Aktie. Inklusive dieser Aufwendungen lag der Verlust bei 1,039 Milliarden Dollar oder 2,91 Dollar je Aktie.

WebMD notieren nachbörslich aktuell bei 9,10 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?