08.05.01 21:51 Uhr
 20
 

Werke von Scheibitz in Leipzig zu bewundern

Das Museum der bildenden Künste in Leipzig stellt vom 10. Mai bis 22. Juli Plastiken, Zeichnungen und Malereien des Künstlers Thomas Scheibitz aus. Insgesamt sind etwa 60 Werke aus den Jahren 2000 und 2001 zu sehen.

Scheibitz, der bis dato mehr in den USA und in Großbritannien bekannt wurde, soll durch diese Ausstellung auch dem deutschen Kunstinteressenten näher gebracht werden. Die Ausstellung findet unter dem Motto 'Dschungel der Etiketten' statt.


WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?