08.05.01 21:27 Uhr
 20
 

Urlauber beim Surfen von Weißem Hai angegriffen

Ein Urlauber wurde an der Südamerikanischen Küste beim Surfen von einem weißen Hai angegriffen.

Er hat zuerst nicht die Gefahr bemerkt und dachte, seine Freundin wolle ihn ärgern, doch dann bemerkte er den Hai und paddelte schnellstmöglichst zurück zum Ufer.

Dort bemerkte er die Bisswunden am Bein, die im Krankenhaus genäht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Widus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlaub, Hai, Urlauber, Surfen
Quelle: www.weltamsonntag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
München: Demenzkranker bringt seine Frau um und vergisst Mord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China_ Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Kalifornien: Mann geht täglich seit 2012 ins Disneyland
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?