08.05.01 20:52 Uhr
 22
 

EU-Kommission hat bedenken wegen dem Reise-Internetportal der T-Online

Die EU-Kommission will das Vorhaben der T-Online, ein Reise-Internetportal zu eröffnen, unter die Lupe nehmen. Wettbewerbsbedenken und Einschränkungen der Buchungen gab die Kommission als Gründe an.

Bis Mitte September muss sich die Kommission entscheiden, ob sie das Portal zulässt oder nicht.


WebReporter: hucky8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Online, EU, Reise, Kommission, EU-Kommission
Quelle: www.swol.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht
Britischer Chirurg verurteilt, der bei OP seine Initialen in Organe eingravierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?