08.05.01 20:16 Uhr
 161
 

Diebstahl - Auto schickt SMS an die Polizei

In Japan wurde jetzt ein neues System zur Bekämpfung von Autodiebstählen präsentiert.
Bei einem Diebstahl wird der Wageninhaber und die Polizei von einem im Wagen eingebauten Sender mit einer SMS-Nachricht verständigt.

Wie dem Bericht der niederländischen Zeitung 'Telegraaf' zu entnehmen ist, erscheint auf dem Display des Handys der Standort des gestohlenen Wagens.


Man will auch über die Wagenlautsprecher die Leute aufmerksam machen oder es ermöglichen, über das Handy den Motor abzuschalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Auto, Diebstahl, SMS
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)
Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?