08.05.01 19:57 Uhr
 41
 

In Hamburg gibt's nachts nicht nur die Reeperbahn

Nachdem ähnliche Aktionen in diversen Städten gut angekommen sind, gibt es nun auch in Hamburg eine 'Lange Nacht der Museen'. Am 19. Mai startet das
Event ab 18 Uhr.

26 Museen, darunter das Speicherstadtmuseum, das Planetarium, das Museumsschiff Rickmer Rickmers oder das Erotik Art Museum, nehmen an der Kulturnacht teil. Erst nach Mitternacht soll wieder dichtgemacht werden.

Günstig ist das Ganze außerdem. Für gerade mal 20 Mark (ermäßigt 15,-) hat man Eintritt in die 26 Museen und wird von den öffentlichen Verkehrsmitteln gratis durch die Gegen chauffiert. Dazu gibt's eigens eine Website: langenachtdermuseen.hamburg.de


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Reeperbahn
Quelle: www.verreisen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt
Leverkusen: Bahnmitarbeiter stirbt auf Gleisen nachdem er von ICE überrollt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?