08.05.01 15:59 Uhr
 20
 

Jugendbande stiehlt Autos für Spazierfahrten

Mindestens fünf Autodiebstähle innerhalb der letzten 2 Wochen wird den vier Jugendlichen, im Alter zwischen 14 und 17 Jahren, von der Braunschweiger Polizei zur Last gelegt. Dort sind sie auch schon wegen anderer Delikte bekannt geworden.

Die Jugendlichen versehen die Autos mit ebenfalls gestohlenen Kennzeichen von anderen Fahrzeugen und unternehmen gefährliche Fahrten in der Braunschweiger Umgebung. Dabei haben sie schon erheblichen Sachschaden angerichtet.

So fuhren sie unter anderem gegen geparkte Autos und gegen ein Toilettenhäuschen. Durch Zufall konnte in der Wohnung von einem der Jugendlichen ein Fernseher sichergestellt werden, der aus einem Wohnungseinbruch stammt.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendbande
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?