08.05.01 15:46 Uhr
 64
 

Gerüchte um neues Virus: Es ist nichts dran

Im Internet kursiert ein Gerücht um ein neues Virus. Es wird per E-Mail verschickt und enthält verschiedene Anhänge. Zum einen 'Emanuel.exe', ein angeblicher Trojaner, 'Psychospiel' und 'Screensaver Baby Fun'.

'Emanuel.exe' soll den gesamten Inhalt einer Festplatte löschen. Er wird allerdings sofort von Virenscannern entdeckt, da er schon älter ist. Die anderen beiden sind den Herstellern nicht bekannt und zählen als ungefährlich.

Es handelt sich also laut Trend Micro, einem Software Hersteller, um eine Falschmeldung


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Virus, Gerücht
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?