08.05.01 15:46 Uhr
 64
 

Gerüchte um neues Virus: Es ist nichts dran

Im Internet kursiert ein Gerücht um ein neues Virus. Es wird per E-Mail verschickt und enthält verschiedene Anhänge. Zum einen 'Emanuel.exe', ein angeblicher Trojaner, 'Psychospiel' und 'Screensaver Baby Fun'.

'Emanuel.exe' soll den gesamten Inhalt einer Festplatte löschen. Er wird allerdings sofort von Virenscannern entdeckt, da er schon älter ist. Die anderen beiden sind den Herstellern nicht bekannt und zählen als ungefährlich.

Es handelt sich also laut Trend Micro, einem Software Hersteller, um eine Falschmeldung


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Virus, Gerücht
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?