08.05.01 15:07 Uhr
 21
 

Die Deutschen im "Kinowahn"

1998 verkündeten die Kinobetreiber noch, dass es einen 'titanischen' Januar gegeben hatte. In dieser Zeit waren die Besucherzahlen so hoch wie noch nie.

Dieser Rekord wurde nun aber im März 2001 gebrochen! Insgesamt waren in den ersten 3 Monaten dieses Jahres 47,7 Millionen Kinobesucher unterwegs.

Das ist ein sensationeller Anstieg! Gegenüber dem Vorjahr war ein Plus von insgesamt 12,4 % zu verzeichnen.
Der Umsatz belief sich auf ungefähr 512,9 Millionen DM.
Eine Karte kostete im Schnitt 10,74 DM. Sie wurden 4 Pf billiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WieIP
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?