08.05.01 15:07 Uhr
 21
 

Die Deutschen im "Kinowahn"

1998 verkündeten die Kinobetreiber noch, dass es einen 'titanischen' Januar gegeben hatte. In dieser Zeit waren die Besucherzahlen so hoch wie noch nie.

Dieser Rekord wurde nun aber im März 2001 gebrochen! Insgesamt waren in den ersten 3 Monaten dieses Jahres 47,7 Millionen Kinobesucher unterwegs.

Das ist ein sensationeller Anstieg! Gegenüber dem Vorjahr war ein Plus von insgesamt 12,4 % zu verzeichnen.
Der Umsatz belief sich auf ungefähr 512,9 Millionen DM.
Eine Karte kostete im Schnitt 10,74 DM. Sie wurden 4 Pf billiger.


WebReporter: WieIP
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?