08.05.01 15:07 Uhr
 21
 

Die Deutschen im "Kinowahn"

1998 verkündeten die Kinobetreiber noch, dass es einen 'titanischen' Januar gegeben hatte. In dieser Zeit waren die Besucherzahlen so hoch wie noch nie.

Dieser Rekord wurde nun aber im März 2001 gebrochen! Insgesamt waren in den ersten 3 Monaten dieses Jahres 47,7 Millionen Kinobesucher unterwegs.

Das ist ein sensationeller Anstieg! Gegenüber dem Vorjahr war ein Plus von insgesamt 12,4 % zu verzeichnen.
Der Umsatz belief sich auf ungefähr 512,9 Millionen DM.
Eine Karte kostete im Schnitt 10,74 DM. Sie wurden 4 Pf billiger.


WebReporter: WieIP
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?