08.05.01 14:37 Uhr
 0
 

Maxygen steigert Verlust

Die Maxygen Inc. steigerte im ersten Quartal ihren Pro Forma Nettoverlust von 0,7 Mio. Dollar oder 3 Cents je Aktie auf 5,3 Mio. Dollar oder 17 Cents je Aktie. Der Betrag errechnet sich ohne Amortisation immaterieller Vermögenswerte.

Berücksichtigt man die Sonderausgaben, beläuft sich der Verlust auf 11,1 Mio. Dollar oder 34 Cents je Anteilschein. Im Vorjahreszeitraum betrug er 5,6 Mio. Dollar oder 20 Cents pro Aktie.

De Umsatz stieg von 5,4 Mio. Dollar im ersten Quartal 2000 um 28 Prozent auf 6,9 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?