08.05.01 13:01 Uhr
 686
 

Krebsbekämpfung - Soviel Obst und Gemüse soll man essen

Auf dem 5. Patiententag des Interdisziplinären Tumorzentrums in Tübingen einigten sich die Experten, dass man mit fünf Portionen Obst oder Gemüse, über den Tag verteilt gegessen, dem Krebs vorbeugen kann.

Man sollte dabei aber viele verschiedene Sorten essen. Hingegen war man sich einig, dass die meisten Krebsdiäten eher ungeeignet sind, da sie oft eine einseitige Ernährung darstellen.

Laut Inge Werling, Ernährungsberaterin der Onkologischen Station der Universitätsklinik Tübingen, sollte man drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst, im ganzen etwa 600 Gramm, über den Tag verteilt essen.