08.05.01 13:00 Uhr
 34
 

6600 Menschen ergriffen die Flucht

6600 Menschen flüchteten anfangs Mai aus Mazedonien. Sie flüchteten hauptsächlich weil sie Angst hatten vor einer Ausweiterung der bewaffneten Konflikts.

Hauptsächlich waren es Frauen, Kinder und ältere Männer


WebReporter: hucky8
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Flucht, Fluch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?