08.05.01 12:58 Uhr
 77
 

Perfekte Symbiose aus TV und Internet-Funktionsweise des N24 Broadband

Heute geht N24 mit seinem interaktiven Broadband TV auf Sendung. Sinn dabei ist, dem Zuschauer parallel zum Fernsehen auf die Sendung abgestimmte Informationen aus der Welt des Internets anzubieten.

Dazu nutzt N24 2 Layer, vorstellbar als 2 getrennte Schichten oder Kanäle. Ein Layer sendet das normale TV-Programm. Auf dem anderen speisen 'Webjockeys' (eigene Redaktion von N24) die Webinhalte ein und verbinden TV und Information.

Diese Inhalte kann der Benutzer interaktiv anklicken und erspart sich dadurch lästiges Suchen.
Voraussetzung für den Empfang des Broadband TV ist ein Browser, Media Player 7 und xDSL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, TV, N24, Funktion
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?