08.05.01 12:18 Uhr
 225
 

Herlitz von Pleite bedroht

Eigentlich plante der Bürowarenhersteller schon dieses Jahr wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Wie Vorstandsvorsitzender Werner Eisenhardt mitteilte, werde man wohl auch in den nächsten Jahren keine Gewinne schreiben.

Deshalb seine Bitte an die Aktionäre, der geplanten Kapitalerhöhung und der Übernahme durch verschiedene Banken zuzustimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: palermo1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?