08.05.01 12:09 Uhr
 567
 

Heiner Lauterbach: Sein Vermieter hat Räumungsklage eingereicht

Der Vermieter griff sofort durch, nachdem Heiner Lauterbach und seine Geschäftspartner von dem Recht der Mietkürzung Gebrauch machten. Angeblich weist die von Lauterbach eröffnete Gaststätte hohe Mängel auf.

Er und seine Partner kürzten daraufhin den Mietzins um 50%. Das nahm der Vermieter nicht hin und stellte einen Antrag auf Räumungsklage. Zusätzlich wurden noch neue Schlösser eingebaut.

Jetzt ist Lauterbach aus seiner eigenen Kneipe ausgesperrt und hat bereits Gegenklage eingereicht.