08.05.01 11:58 Uhr
 30
 

Zum Prozessauftakt im Mordfall Sedat - Tränen im Gerichtssaal

Aber die Tränen stammen weder vom Hauptangeklagten Oliver S. noch von seiner angeblichen Komplizin Jessica W. Von Emotionen überwältigt ist Kriminal-Hauptkommissar Ulrich W.

Während der Aussagen der beiden Angeklagten und nach seiner eigenen Zeugenaussage, kann er die Tränen nicht zurückhalten. Zu grausam war das Verbrechen an dem kleinen Sedat aus Duisburg. Nach seinen Erläuterungen habe Oliver S. zwei Aussagen gemacht.

In einer ersten Vernehmung hielt er noch seine Freundin aus allem heraus. In der zweiten Vernehmung belastete er sie schwer der Mittäterschaft. Jessica W. hingegeben bestreitet, etwas mit dem Mord zu tun zu haben.Bisher wurde sie noch nicht entlastet


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Prozess, Mordfall, Träne, Prozessauftakt, Gerichtssaal
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?