08.05.01 00:49 Uhr
 11
 

Arbeitslosenzahlen nur leicht rückläufig - langer Winter schuld?

Heute wird die Bundesanstalt für Arbeit die Arbeitslosenzahlen für April 2001 veröffentlichen.

Wie die dpa meldet, gab es 3,867 Mio Arbeitslose, das entspricht einer Quote von 9,5%. Die Zahl der Erwerbslosen lag um 132 000 niedriger als im März und um 119 000 niedriger als im April 2000.

Experten sehen im langen Winter den Grund für den relativ geringen Rückgang an Arbeitslosen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: palermo1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit, Winter, Arbeitslosenzahl
Quelle: www.weltamsonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?