07.05.01 23:51 Uhr
 38
 

Formel 1 Fahrer beim Motorrad Grand Prix

Die beiden F1 Fahrer Jarno Trulli und Juan Pablo Montoya sollten als Ehrengäste den Motorrad-Grand-Prix von Jerez eröffnen.

Da das Safety Car jedoch schon vor der Eröffnung von der Strecke abkam und vollständig zerstört wurde, fiel die Eröffnungsrunde mit Montoya aus.

Die beiden F1 Piloten besuchten daher verschiedene Rennställe. Trulli besuchte natürlich den Rennstall seines Motorenlieferanten Honda.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Motor, Fahrer, Motorrad, Grand Prix
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?