07.05.01 22:35 Uhr
 18
 

Zu wenig Deutsche studieren

Laut Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft(GEW) fehlen Deutschland im Jahr 2010 ca. 250.000 Akademiker.

Gründe sind unter anderem die geringe Abiturientenzahl Deutschland (28%).
Die Bildungspolitik hat also, nach Stange, Mitarbeiterin der GEW, versagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht