07.05.01 20:13 Uhr
 19
 

In Bosnien - Ausschreitungen gegen Moscheebau, 70 Verletzte

Über 70 Leute wurden bei Unruhen tausender serbischer Bürger in der nordbosnischen Stadt Banja Luka verletzt.

Die Serben wollen einen Moscheebau den die Regierung der bosnischen Serbenrepublik bereits erlaubt hat, mit aller Gewalt verhindern.

Die vorhergehende Moschee, die bereits aus dem 16. Jahrhundert stammte, wurde bereits vor exakt acht Jahren von den Serben dem Erdboden gleich gemacht.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verletzte, Moschee, Ausschreitung, Bosnien
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?