07.05.01 18:44 Uhr
 32
 

Alles fürs Kino: Tower Bridge wurde um 2 Meilen "versetzt"

Im Kinofilm 'The Mummy Returns', der momentan in den USA ein Kassenschlager ist, versetzten Special-Effects-Leute die Londoner Tower Bridge rigoros um 2 Meilen. Nun befindet sie sich direkt vor dem House of Parliament.

Die Macher des Streifens befürchteten, dass das amerikanische Publikum nicht die Tower Bridge erkennen würde, wenn sie alleine im Bild stünde.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Meile, Tower, Bridge
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?