07.05.01 18:40 Uhr
 19
 

Formel 1 - Bernoldi hofft auf Ankunft

Enrique Bernoldi, Teamkollege des Niederländers Jos Verstappen bei Arrows hofft, seine Pannenserie in Österreich beenden zu können. Bernoldi ist bereits in der Formel 3000 auf dem A1 Ring in Österreich gefahren.

Der Brasilianer erklärt.'Es gibt dort mehr langsame als schnelle Kurven. Es ist also schwierig, hier seinen Rhythmus Runde um Runde beizubehalten'. Weiter sagte Bernoldi, er hoffe, dass das Rennen für ihn besser liefe als in Spanien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ankunft
Quelle: www.f1racing.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?