07.05.01 18:08 Uhr
 315
 

Jörg Haider verliert Gerichtsprozess

Der allseits bekannte Österreicher Haider hat nun auch in der 2. Instanz den Prozess gegen den Chef einer österreichischen Zeitung verloren.

Christian Rainer darf nun offiziell sagen, dass Haider 'Naziparolen verwende'. Dies sicherte ihm das Gericht als 'zulässige politische Äußerung' zu.

Dies ist bereits der 2. voneinander unabhängige Prozess, den Haider verliert. Zuvor hatte der Wissenschaflter Pelinka mit seiner Äußerung 'Haider verharmlose den Nazionalsozialismus' vor Gericht durchgekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Jörg Haider
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?