07.05.01 17:50 Uhr
 26
 

Bayerns Franzosen meckern über deutschen Fußball

Im 'kicker' zeigte sich Willy Sagnol, französischer Mittelfeldspieler bei Bayern München, entsetzt über die Selbstverständlichkeit, mit der sich deutsche Profis öffentlich über interne Dinge beklagten.

Über den Mannschaftsgeist meinte er, dass bei mehr gegenseitiger Unterstützung Bayern jetzt Tabellenführer wäre, die Spiele gegen Bremen, Frankfurt oder Rostock hätten siegreich geendet.

Lizarazu, ebenfalls französischer Mannschaftskollege von Sagnol, zeigte sich gelangweilt vom Reden über den deutschen Fußball, da die Deutschen immer nach Makeln suchen würden und ihre Probleme doch selbst lösen sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Bayern, Bayer, Franzose
Quelle: fussball.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?