07.05.01 17:50 Uhr
 26
 

Bayerns Franzosen meckern über deutschen Fußball

Im 'kicker' zeigte sich Willy Sagnol, französischer Mittelfeldspieler bei Bayern München, entsetzt über die Selbstverständlichkeit, mit der sich deutsche Profis öffentlich über interne Dinge beklagten.

Über den Mannschaftsgeist meinte er, dass bei mehr gegenseitiger Unterstützung Bayern jetzt Tabellenführer wäre, die Spiele gegen Bremen, Frankfurt oder Rostock hätten siegreich geendet.

Lizarazu, ebenfalls französischer Mannschaftskollege von Sagnol, zeigte sich gelangweilt vom Reden über den deutschen Fußball, da die Deutschen immer nach Makeln suchen würden und ihre Probleme doch selbst lösen sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Bayern, Bayer, Franzose
Quelle: fussball.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?