07.05.01 17:21 Uhr
 30
 

Verbraucherschutz warnt - SMS Werbung ist oftmals rechtswidrig

Der Verbraucherschutz Niedersachsen warnt. Immer mehr Handy-Besitzer bekommen verbotene Werbung per SMS. Da die SMS weder eindeutig als Werbung, noch auf die hohen Telefonkosten hinweise, sei es rechtswidrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sloggie16
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Werbung, SMS, Verbraucher, Verbrauch, Verbraucherschutz
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkels "Bierzelt Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?