07.05.01 16:50 Uhr
 18
 

Einbrecher im Braunschweiger Dom

Unbekannte Diebe haben im Braunschweiger Dom einen Sachschaden von 50.000 DM verursacht. Die Täter hatten versucht, in der Krypta die an zwei Sarkophagen angebrachten Christusfiguren zu stehlen.

Bei ihrem Tun müssen die Räuber wohl gestört worden sein, da sie ihre bereits zum Abtransport bereitgelegte Beute zurückliessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Einbrecher, Braunschweig, Dom
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN