07.05.01 16:26 Uhr
 86
 

Jeri Ryans Verfolger - Gericht sprach Urteil

Marlon Esracio Pagtakhan wurde für schuldig gesprochen und bekommt fünf Jahre auf Bewährung. Außerdem muss er immer einen Abstand von mindestens 1000 Yards zu Jeri Ryan halten und darf ihre Auftritte nicht besuchen.

Weitere Auflagen waren u.a. eine Behandlung in einer Psychiatrie und ein Benutzungsverbot von Computern und ähnlichen Geräten. Der Staatsanwalt ist der Meinung, dass das Problem durch die Strafe für immer aus der Welt geschafft ist.

Seine Untersuchungshaft trat Pagtakhan am 16. November letzten Jahres an und wird in nächster Zeit schon entlassen werden, dann jedoch vorerst unter Aufsicht bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cloumanchu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Urteil
Quelle: www.eonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus