07.05.01 16:21 Uhr
 7
 

ScreamingMedia bringt Boeing-Passagiere ins Netz

Der Internet-Technologie-Provider ScreamingMedia gab heute bekannt, dass sie zukünftig mit dem Flugzeughersteller Boeing, den Boeing-Passagieren ermöglichen will, während des Fluges mittels Breitband-Technologie im Internet zu surfen.

Damit sollen die Reisenden bald die gängigen Dienste wie e-Mail, Homebanking etc. nutzen können.

Zahlen wurden über das bislang größte Geschäft der ScreamingMedia Inc. noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netz, Boeing, Passagier
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?