07.05.01 15:08 Uhr
 7.082
 

Neuerungen bei Napster Version 10 machen Befürchtungen der User wahr

Wie Shortnews bereits berichtete gibt es die Napster Software seit kurzem in der Version 10.

Wie jetzt bekannt wurde, sind die Befürchtungen wahr geworden.
Napster Version 10 hat jetzt die sogenannte 'Fingerabdruck' Technologie integriert.

Diese Technik kann die MP3 Files und deren Herkunft genau identifizieren.So will man Napster verbessern.
Außerdem soll, wie bereits berichtet, die Übertragungsqualität verbessert worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Version, User, Neuerung, Befürchtung
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?