07.05.01 14:59 Uhr
 13
 

SER Systems fühlt sich falsch bewertet und kauft eigene Aktien zurück

Sowohl der Aufsichtsrat als auch der Vorstand der Aktiengesellschaft SER Systems sind zu der Meinung gekommen, dass die Aktien des Unternehmens unangemessen bewertet wären.

Daher werde man eigene Aktien mit einem Gesamtwert von rund 9 Millionen DM am Neuen Markt aufkaufen.

Dieses gab die SER Systems AG am heutigen Montag in Neustadt bekannt.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, System
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?