07.05.01 14:59 Uhr
 13
 

SER Systems fühlt sich falsch bewertet und kauft eigene Aktien zurück

Sowohl der Aufsichtsrat als auch der Vorstand der Aktiengesellschaft SER Systems sind zu der Meinung gekommen, dass die Aktien des Unternehmens unangemessen bewertet wären.

Daher werde man eigene Aktien mit einem Gesamtwert von rund 9 Millionen DM am Neuen Markt aufkaufen.

Dieses gab die SER Systems AG am heutigen Montag in Neustadt bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, System
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?