07.05.01 14:55 Uhr
 34
 

T-Online und das ZDF - Das Ende der Unabhängigkeit?

Deutschlands Privatsender forderten die Bundesländer auf, noch einmal über die fast genehmigte Kooperation von ZDF und T-Online nachzudenken.

Das ZDF hat nämlich vor, in jeder heute-Sendung den Schriftzug 'http://www.heute.t-online.de' einzublenden. Die Privaten sehen die objektive Berichterstattung über Telekom und T-Online gefährdet und vermuten gleichzeitig Schleichwerbung.

Darüber hinaus soll das ZDF für die Kooperation 6,5 Mio. DM pro Jahr von T-Online erhalten, die Privatsender sehen eine Einschränkung der Unabhängigkeit der Journalisten gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: palermo1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Ende, ZDF, Abhängigkeit, Unabhängigkeit
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?